YPC RESEARCHER SPEAKS ON GERMAN PUBLIC RADIO ABOUT YEMEN’S FRAGMENTED STATE

YPC News   •   October 23, 2019

Jemen-Expertin sieht Momente der Hoffnung

Mareike Transfeld ist Politikwissenschaftlerin und beschäftigt sich seit Jahren mit dem Jemen. Sie war Leiterin der Forschungsabteilung am Yemen Polling Center (YPC) in Sanaa. In vergangenen Projekten hat sie zu Jugendbewegungen, Oppositionsparteien und Elitenwandel im Jemen geforscht. Derzeit untersucht sie die Fragmentierung des Staates, denn die Lage ist weitaus komplizierter als nur die offiziellen Kriegsparteien.

„Der Nordwesten wird von der Huthi-Bewegung besetzt. Am Rande des Gebietes, da sitzt noch die Hadi-Regierung, lokal oft vertreten durch Milizen der jemenitischen Muslimbruderschaft. Und im Süden gibt es eine Bewegung, die sich für einen unabhängigen Süden einsetzt. Und ein Teil dieser Bewegung wird durch den Südlichen Übergangsrat (STC) repräsentiert.“

Read more